Literaturhinweise

Als Begleitliteratur zur Vorlesung können die Lehrbücher Gerthsen Physik[Mes04] und Tipler, Physik[Tip94] und, als leichtere Einführung, das Buch von Halliday[HRW03] verwendet werden.

Zur Mathematik sind die Werke von Arfken und Weber[AW95] und das Internetskript von Komma[Kom96] zu empfehlen. Mathematische Probleme und Formeln sind sehr schön im Bronstein[BSMM00] zusammengefasst.

Zum Aufarbeiten des gelernten Stoffes (nicht als Einsteigerliteratur) kann auch Kneubühls[Kne74] Repetitorium der Physikempfohlen werden.

Das hier vorliegende Skript ist in einer rudimentären Fassung vorhanden. Es gibt es auch als PDF-Datei und als Web-Site. Korrekturen finden Sie im Internet unter http://wwwex.physik.uni-ulm.de/lehre/gk2-2006/korrekturen.htm.

Die Geschichte der Physik ist von Simonyi[Sim90] hervorragend dargestellt.

Eine wunderbare Website zum Aufarbeiten Ihres Wissens ist Hyperphysics von R. Nave. Ergänzend gibt es vom gleichen Autor auch Hypermath.

In diesem Skript werden alle Vektoren fett gedruckt, d.h $ \boldsymbol{r}=\overrightarrow{r}$. Begriffe aus dem Index werden kursiv gedruckt.



Othmar Marti
Experimentelle Physik
Universiät Ulm