Home>Open Positions>Lokale Mechanik von lebenden Zellen

 

Diplomarbeit: lokale elastische Eigenschaften von Zellen

Die lokalen mechanischen Eigenschaften (100 nm Auflösung oder besser) von Zellen hängen von ihrem Zustand ab und davon, ob sie krank sind (Krebs) oder nicht.

Sie präparieren diese Zellen auf geeigneten Substraten, die auch strukturiert sein können. Mit dem Digitalen Pulsed Force Mode bilden Sie die Zellen ab und berechnen dann die lokalen mechanischen Eigenschaften.  (sieheDigital Pulsed Force Mode - Determining Local Mechanical Properties of HeLa Cells  oder Local nanomechanical properties of HeLa-cell surfaces,

(Erstellt: Donnerstag, 16. November 2006)

Fragen für die Doktorarbeit

  • Optimale Präparation der Zellen für die Messung im AFM
  • Einfluss der Sondenpräparation
  • Datenanalyse
  • Viskosität der Zelle und des Zytoskelettes
  • 3-dimensionale Struktur der Zelloberfläche

Umfeld

Dieses Projekt ist im Umfeld des SFB 518 (Medizin) angesiedelt.

Betreuung

Prof. Dr. Othmar Marti (Tel. 23011) oder Michael Holzwarth (Tel. 23023)

©Institute of Experimental Physics.. University of Ulm, Albert-Einstein-Allee 11, D-89069 Ulm, Germany. Phone: +49 731 50 23010, Fax: +49 731 50 23036, e-mail: nawi.expphys@uni-ulm.de.
Last modified by Othmar Marti, 2003-03-12