next up previous contents index 484
Weiter: Robuste numerische Berechnung von Oben: Statistische Fehler Zurück: Mittlerer Fehler des Mittelwertes

Momente der Verteilung

Das $k$-te Moment einer Verteilung ist definiert durch den Erwartungswert

$\displaystyle \mu_k(x,B) = E\left[\left(x-B\right)^k\right]$ (3.27)

Wenn wir $B=0$ setzen, so erhalten wir
$\displaystyle \mu_1'$ $\displaystyle = E(x) $ $\displaystyle = \left< x \right> = \overline{x}$ (3.28)
$\displaystyle \mu_2'$ $\displaystyle = \sigma^2(0) $ $\displaystyle =\left< x^2 \right> = \overline{x^2}$  

Bei den höheren Momenten benutzt man eine Normierung, damit diese dimensionslos werden.

Gebräuchlich ausser dem Mittelwert und der Varianz sind:


next up previous contents index 484
Next: Robuste numerische Berechnung von Up: Statistische Fehler Previous: Mittlerer Fehler des Mittelwertes
Othmar Marti
Experimentelle Physik
Universiät Ulm