©2002-2017 Ulm University, Othmar Marti, pict
[Nächste Seite] [Vorherige Seite] [vorheriges Seitenende] [Seitenende] [Ebene nach oben] [PDF-Datei][Epub-Datei][Andere Skripte]

4  Sensoren und Messverfahren

In diesem Kapitel werden die grundlegenden Messverfahren für Spannungen, Ströme, und viele weitere elektrische oder magnetische Signale besprochen. Insbesondere wird Wert auf die Diskussion aktueller elektronischer Schaltkreise gelegt. Die gezeigten Simulationen wurden mit dem Elektronik-Design-Labor[?] berechnet.

 4.1  Basismessverfahren
  4.1.1  Strom
  4.1.2  Spannung
  4.1.3  Wechselstrom und Wechselspannung
  4.1.4  Ladung
  4.1.5  Widerstand
  4.1.6  Messung von L und C
  4.1.7  Brückenschaltungen
  4.1.8  Wandlerschaltungen
  4.1.9  Lock-In Verstärker am Beispiel des AD630 Chips
 4.2  Messung weiterer physikalischer Grössen
  4.2.1  Frequenzmessung
  4.2.2  Magnetfelder
  4.2.3  Dielektrische Funktion
  4.2.4  Temperaturmessungen
  4.2.5  Licht
 4.3  Leitungen
  4.3.1  Leitungsgleichungen
  4.3.2  Elektrische Leitungen bei hohen Frequenzen
  4.3.3  Optische Leitungen
 4.4  Messungen kleiner Pegel
  4.4.1  Testfelder
  4.4.2  Spannungen
  4.4.3  Ströme
  4.4.4  Techniken zur Verhinderung von Fehlmessungen
 4.5  Lichtquellen für optische Messverfahren
  4.5.1  Grundlagen der Lasertechnik
  4.5.2  Kurzzeitlaser
 4.6  Optische Messverfahren
  4.6.1  Absorptionsmessung
  4.6.2  Reflexionsmessung
  4.6.3  Polarisationsmessung
  4.6.4  Spektrometer und Polychromatoren
  4.6.5  Messverfahren für kurze Zeiten
 4.7  Elektrooptische Messverfahren für kurze Zeiten
 4.8  Elektrische Messverfahren für kurze Zeiten
 4.9  Elektrische Spektralanalyse und Netzwerkanalyse
  4.9.1  Feldemissionsmikroskopie, Feldionenmikroskopie
  4.9.2  Projektionselektronenmikroskopie
  4.9.3  Elektronenbeugung


[Nächste Seite] [Vorherige Seite] [vorheriges Seitenende] [Seitenanfang] [Ebene nach oben]
©2002-2017 Ulm University, Othmar Marti, pict  Lizenzinformationen